Baitcaster

Baitcaster sind spezielle Angelrollen, die für das Angeln mit schwereren Ködern und Schnüren entwickelt wurden. Im Gegensatz zu Spinnrollen, bei denen die Schnur von einer feststehenden Spule abläuft, wird die Schnur bei Baitcastern von einer rotierenden Spule abgegeben. Dies ermöglicht präzise Würfe mit größerer Genauigkeit und Kontrolle, insbesondere bei der Verwendung von schweren Ködern oder beim Werfen gegen den Wind. Baitcaster sind oft mit einem Daumenbremsmechanismus ausgestattet, der es dem Angler ermöglicht, die Geschwindigkeit der Schnurabgabe während des Wurfs zu kontrollieren. Sie sind auch mit einer Bremse ausgestattet, die das Überlaufen der Schnur verhindert, wenn sich ein großer Fisch am anderen Ende des Hakens befindet. Diese Rollen werden häufig von erfahrenen Anglern verwendet, da sie eine gewisse Übung und Technik erfordern, um sie effektiv zu nutzen. Sie sind besonders beliebt beim Angeln auf Raubfische wie Hecht, Barsch und Zander, aber auch beim Süß- und Salzwasserangeln auf eine Vielzahl von Arten.



Artikel 1 - 17 von 17